DIY LÖWENZAHNBLÜTEN-ÖL FÜR TROCKENE HÄNDE & FÜßE

DIY LÖWENZAHNBLÜTEN-ÖL FÜR TROCKENE HÄNDE & FÜßE

 

Am Wochenende habe ich ein Glas Löwenzahnblüten-Öl angesetzt ...

 

Anleitung: frisch gepflückte Löwenzahnblüten waschen, trocken tupfen und für ein paar Wochen (ca. 4 W.) in ein Öl deiner Wahl einlegen. Zum Beispiel Mandelöl, das ist ein leichtes und nährendes Öl oder Sesamöl, das wirkt wärmend.

 

Achtung: immer wieder schauen, dass sich im Glas kein Kondenswasser bildet! Und das Öl immer wieder schütteln, damit sich die Inhaltsstoffe gut verteilen.
Man kann die Blüten auch vorher einige Tage an einem warmen Ort trocknen lassen.
Danach das Öl durch ein feinmaschiges Sieb oder einen Nussbeutel seihen. Das fertige Öl wirkt pflegend für trockene Haut, z.B. an Händen, Füßen, Ellenbogen oder Schienbeinen 😀

Kommentar schreiben

Kommentare: 0